Sati Tagesseminare

 

„Achtsamkeit in Muße und Leichtigkeit“

Dieser Tag orientiert sich an einem wichtigen Prinzip der Metta-Meditation („Mögest du mit Leichtigkeit durch dein Leben gehen“) und dient der Pflege von Achtsamkeit und Selbst-Mitgefühl in guten wie in schwierigen Momenten des Lebens.

Seminarinhalt

  • Kurze Theorieinputs zur heilsamen Kraft des Muße-Prinzips im Westen und der buddhistisch inspirierten Metta-Meditation,
  • Alltagstaugliche Achtsamkeitsübungen und Meditationen in Stille und Bewegung, um mit sich selbst in Frieden und Einklang zu kommen,
  • reflexiver Austausch und Dialog in der Gruppe.

Termin: Sonntag, 3. Juni 2018

Zeit: 10.00 – 15.30, kurze Pausen

Kursort: SATI – Institut für Achtsamkeit, 1140 Wien, Onno Klopp Gasse 6/3

Seminarbeitrag: EUR 40,00 Zentrumsbeitrag plus Lehrerhonorar nach freiem Ermessen

Schriftliche Anmeldung erforderlich, nur mehr Restplätze verfügbar!

Opens internal link in current windowzur Anmeldung

 

 

"Achtsamkeit pflegen, um achtsam zu pflegen"

Übungsabende für Pflegende und Betreuende in Palliativ Care und Langezeitpflege.

Termine auf Anfrage
Seminaranmeldung

Die Abende können auch einzeln gebucht werden, die durchgehende Teilnahme wird aber empfohlen.
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kardinal König Haus.

Initiates file downloadInhalt siehe Anhang

 

"Bedeutung von Achtsamkeit im psychotherapeutischen Kontext"

Fortbildungsveranstaltung für Psychotherpeut/innen

Unter dem Begriff "Achtsamkeit" wird meist die Fähigkeit zu einem aufmerksamen,  annehmenden, nicht urteilenden Sich-Zuwenden auf die gegenwärtige Erfahrung verstanden. 

In diesem Kurzseminar soll der Begriff der Achtsamkeit bzw.  des achtsamen Bewusstseins zur Diskussion gestellt und durch kurze praktische Übungen erfahrbar gemacht werden. Insbesondere ineressiert der psychotherapeutische Kontext von Achtsamkeit im Unterschied zu Kontexten in der Selbsterfahrungskultur und in spirituell geprägten Formen der Achtsamkeit.

Termine auf Anfrage
Kosten: 60,– für Forum- Mitglieder, sonst 72,–
Seminaranmeldung

Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Verein Forum statt. Ihre Anmeldungen werden an das Forum-Büro weiter geleitet oder können direkt dort vorgenommen werden unter Tel. 01/9667944 oder per Mail an buero(via)apg-forum.at.

Anrechenbarkeit: 6 Stunden Fortbildung gemäß der Fortbildungsrichtlinie des Bundesministeriums.