3 Schritte zur Achtsamkeit

Leben in Achtsamkeit über 3 x 3 Wochen

Wir laden zu einem besonderen Experiment!
3 Wochen leben in Achtsamkeit. So viel formelle und informelle Praxis im Alltag wie möglich. Wie wirkt sich das aus? Die gemeinsamen Übungsabende geben für eine Woche  einen thematischen Schwerpunkt vor.

Die Teilnehmer*innen verpflichten sich zunächst für 3 Abende (= 3 Übungswochen) und verlängern von sich aus, um weitere drei oder sechs Wochen, wenn sich positive Ergebnisse zeigen.

Die Kursteile bauen aufeinander auf und wiederholen sich doch ständig. Wir lernen gleichermaßen durch Neues und Üben des Bekannten. Aber WIE üben wir wirklich? Mit  Neugierde? Mit Leidenschaft? Mit Überzeugung? Oder ganz anders? Das wollen wir herausfinden.

Erkenntnisse der Gehirnforschung lassen uns wissen, dass in 9 Wochen bei regelmäßiger Praxis signifikante Veränderungen in den Gehirnstrukturen festgestellt werden können. Wir wollen nun unter "Laborbedingungen" herausfinden, ob das auch für uns zutrifft und legen bei diesem Kurs daher besonderen Wert auf Evaluierung und Kommunikation über das Erlebte. Zum Studium und zur Selbsterfahrung in achtsamkeitsbasierter Körpertherapie ist dieses Format  für Einsteiger*nnen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

3 x 3 Kursabende jeweils Dienstag, 18.30 bis ca. 20 Uhr

Informationsabend: 24. März 2020, 18.30 Uhr
Start: 7. April 2020
Ende: 2. Juni 2020
Termine:
Teil 1: 7.4., 14.4., 21.4.2020
Teil 2: 28.4., 5.5., 12.5.2020
Teil 3: 19.5., 26.5., 2.6.2020

Leitung: Bernhard Hubacek

Kurskosten: 3 x EUR 150,– oder bei Einmalzahlung für 9 Abende: EUR 420,– (keine Ust. enthalten)
Anmeldung: Öffnet internen Link im aktuellen FensterSie können sich ab sofort hier anmelden!
Teilnehmerbegrenzung: 10 – 12 Personen
Kursort: SATI-Institut für Achtsamkeit, 1140 Wien, Onno Klopp Gasse 6/3