Achtsamkeits-Intensive

Um an einer "Ausbildung in Achtsamkeitsbasierter Lehre und Praxis – Der Achtsame Weg" teilnehmen zu können, ist der Besuch eines der zuvor angebotenen Wochenendseminare erforderlich.

Die "Achtsamkeits-Intensive"-Seminare dienen somit einerseits der Vorbereitung zur Ausbildung "Der Achtsame Weg", können andererseits aber auch als Einzelangebote zu einem Intensiv-Wochenende mit Achtsamkeit genutzt werden.

Das Seminar ermöglicht ein erstes Kennenlernen der Kursleiter /innen und bietet Interessierten die Möglichkeit, sich vor Ort über die Methoden und Inhalte der Ausbildung genauest zu informieren. Die Teilnehmer /innen können erfahren, welche Themenbereiche die Ausbildung beinhaltet und wie diese vermittelt werden. So werden konkret unterschiedliche Formen der formellen und informellen Meditations- und Achtsamkeitspraxis angeleitet. Auch die Methode der "Achtsamen Kommunikation" wird methodisch vorgestellt und praktisch erlebbar gemacht. Zudem wird der Ablauf eines Retreats vorgestellt.

Inhaltliche Schwerpunkte: Kontexte der Achtsamkeit (Therapie, Gesundheitswesen, Glücksforschung, Meditation und Spiritualität)

Methoden: Meditationen, Körperwahrnehmung, Achtsamkeitsyoga, achtsame Gesprächsführung

Leitung: Mag. Ingrid Hubacek-Stenmo und Bernhard Hubacek

Gastdozent/in: optional

Termine:
Neue Seminartermine  wieder ab Herbst 2015, Beginn üblicherweise Freitag, Beginn 18 Uhr bis Sonntag, 13 Uhr.
Vereinbaren Sie für Ihre Organisation oder Gruppe mit uns Ihren persönlichen Wunschtermin oder beachten Sie unseren Seminarkalender.

Kosten: 240,– Euro

Ort: Onno Klopp Gasse 6, 1140 Wien

Anfragen per Mail: kontakt(via)institut-sati.at
oder schriftlich an:
SATI–Institut für Achtsamkeit, 1140 Wien, Onno Klopp Gasse 6/3

Rücktritt- und Stornobedingungen: Bis 4 Wochen vor Kursbeginn kostenlose Abmeldung. In diesem Fall wird nur eine Bearbeitungsgebühr von 20,– Euro einbehalten. Danach kann eine Rückerstattung der Kursgebühr nur dann erfolgen, wenn ein(e) Ersatzteilnehmer/in genannt wird oder jemand von der Warteliste nachrückt.